Neuengamme

Neuengamme


achtersom.jpg

Der Ortsteil Neuengamme erstreckt sich zwischen der Dove-Elbe und der Gose-Elbe entlang der Deichstrassen. Die Bevölkerung von z.Zt. ca. 3700 lebt auf 18,6 km².
In Neuengamme gibt es einen sehr aktiven Dorfkern mit vielen kleinen Gewerbetreibenden und Geschäften.
Sehenswert ist das alte Stegelviertel direkt an der Dove-Elbe.

Neuengammer Meile

St. Johanniskirche Neuengamme

neuengamme_kirche.JPG

Die mittelalterliche Barockkirche wurde 1261 das erste mal erwähnt. 1630 kam der, wie auch bei den anderen Vierländer Kirchen, separat stehende hölzerne Glockenturm hinzu.

Die Kirchengemeinde Neuengamme hat eine sehr aktive Gemeindearbeit mit vielen Festen für Jung und Alt.

Kirche Neuengamme

Gedenkstätte Neuengamme

Hier wird dem nicht erfreulichen Kapitel in Neuengamme gedacht, wo das 1938 erbaute Konzentrationslager entstand.
Nach den Kriegsjahren wurden Grossteile des Gelände zum Gefängnis umgebaut, welches aber 2006 aufgelöst und weitestgehend abgerissen wurde.
Über das 60 Hektar große Gelände führen drei Rundwege über die Ausstellung der Gedenkstätte.

Gedenkstätte Neuengamme